Wichtiges

die JaSagerin Brautmoden & Mehr OG
Lofererstraße 40, A-5760 Saalfelden

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: ATU 73299557

Inhaber: Brigitte und Emelie Prosser
Email: brigitte@jasagerin.at, emelie@jasagerin.at
Telefon: 0664 / 41 29 232, 0664 / 11 43 342
Handelsgewerbe mit Ausnahme der reglementierten Handelsgewerbe
Magistrat der Stadt Zell am See
Mitglied der WKOS

Haftung für Inhalte

Als Dienstanbieter sind wir für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Wir sind als Dienstanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Anprobe

Für deinen ersten Anprobetermin nehmen wir uns bis zu 120 Minuten Zeit für dich. Jede weitere angebrochene Stunde wird mit 50€ Servicegebühr verrechnet. Dieser Betrag wird dir selbstverständlich bei Kauf eines Kleides zurückerstattet. Für diesen Termin bitte max. 3 Begleitpersonen zur Unterstützung mitbringen, damit du dich immer noch gut auf dich selbst konzentrieren kannst. Bitte erscheine zu deinem Anprobetermin pünklich, ohne Make Up und frisch geduscht.

Anfertigung von Foto- oder Videomaterial der Kleider und der Ware unseres Braut- und Ballmodengeschäfts während der Anprobe ist nicht gestattet. Erst nach dem verbindlichen Kauf der Ware wird dies erlaubt.

Kaufvertrag

Nach schriftlichem Vertragsabschluss kannst du vom Vertrag nicht mehr zurücktreten. Jedes Kleid wird extra für dich bestellt und kann ab dem Zeitpunkt des Vertragsabschlusses nicht mehr storniert werden.
Die Liefertermine sind designerabhängig und betragen ca. 3-6 Monate. Sobald die Anzahlung des Kleides getätigt ist, werden wir dir einen Liefertermin bekannt geben.
Natürlich kann es immer sein, dass man seine Meinung ändert, aus diesem Grund bieten wir dir folgende Möglichkeiten an, falls du dir hinsichtlich deiner Wahl unsicher geworden sein solltest:

  • Innerhalb von 24 Stunden nach Abschluss des Kaufvertrages kannst du einen anderen Artikel derselben Warenkategorie (zB ein anderes Brautkleid oder einen anderen Schleier) zum gleichen Preis oder einen höherwertigen Gegenstand derselben Warenkategorie gegen Aufpreis wählen.
  • Du kannst dir innerhalb von 24 Stunden nach Abschluss des Kaufvertrages auch einen Gutschein über den Gesamtkaufpreis, eingeschränkt auf die entsprechende Warenkategorie, ausstellen lassen.
  • Eine Warenkategorie umfasst nur Ware des gleichen Zweckes, bspw. kann ein Brautkleid nur gegen ein anderes Brautkleid umgetauscht werden.

(Musterkleider und Abverkaufskleider sind vom 24 stündigen Rücktrittsrecht ausgeschlossen.)
Nachträgliche Änderungen deiner privaten Lebensumstände, etwa eine Schwangerschaft oder der Wegfall des Hochzeitstermins fallen in deinen alleinigen Risikobereich und die Verpflichtungen aus dem Kaufvertrag bleiben bestehen. die JaSagerin ist daher berechtigt, die Bezahlung des Kaufpreises Zug um Zug gegen Übergabe der Ware zu verlangen.
Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf Grundlage dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Mündliche Nebenabreden gibt es nicht. Sollten Sondervereinbarungen getroffen werden, werden diese ergänzend zu diesen AGB schriftlich zwischen der JaSagerin und der Kundin vereinbart.
Kann das bestellte Kleid aufgrund besonderer Umstände bzw. durch Hersteller- oder Lieferantenschulden nicht rechtzeitig oder überhaupt nicht geliefert werden, verliert der Kaufvertrag seine Gültigkeit.

Preise/Zahlungsbedingungen

Der Preis deines Kleides ist vom Designer festgelegt, deshalb sind Rabatte nicht möglich. Alle Preise sind Gesamtpreise. Sie verstehen sich inkl. aller Steuern einschl. Ust. & Abgaben.

 

Hast du dein Kleid gefunden, ist eine Anzahlung in Höhe von 50% des Gesamtpreises zu entrichten. Die Zahlung kann Bar, mittels EC Karte oder Kreditkarte erfolgen. Die Endrechnung übermitteln wir dir beim 2. Anprobetermin. Der Restbetrag ist bis spätestens 14 Tage nach Übermittlung der Endrechnung auf das auf der Rechnung angeführte Konto zu übermitteln. Bei einem Zahlungsverzug müssen wir leider eine Mahngebühr verrechnen und es fallen auch die gesetzlichen Verzugszinsen an. Dein Kleid sowie alle Accessoires verbleiben bis zur vollständigen Bezahlung des vereinbarten Kaufpreises im Eigentum von der JaSagerin.

Änderungen am Kleid

Deine Anprobe mit unserer Schneiderin erfolgt nach Eintreffen des Kleides, nach Vereinbarung mit dir. Die Anprobe sowie die Vornahme der Anpassungen und die Abholung des Kleides haben binnen 2 Monaten, nachdem ich dich über die Lieferung deines Kleides informiert habe, zu erfolgen. Auf diese Frist werde ich dich natürlich noch einmal aufmerksam machen. Solltest du die Änderungen bzw. die Abholung erst zu einem späteren Zeitpunkt wünschen, können wir das natürlich gerne vereinbaren und wir lagern dein Kleid während des von dir gewünschten Zeitraumes gerne ein.
Natürlich lagern wir dir dein Kleid auch nach Vornahme der Änderungen auf Wunsch noch gerne für dich ein. Trotzdem befindest du dich in einem sogenannten „Annahmeverzug“. Dies hat zur Folge, dass das Risiko für eine Beschädigung des Kleides auf dich übergeht.
Sollte sich deine Konfektionsgröße um 1 oder mehr Nummern ändern, wird diese Änderung zusätzlich verrechnet. Auch andere Änderungen auf Wunsch sind zusätzlich zu bezahlen. Je nach Designer können Aufpreise für Übergrößen und Überlängen anfallen.

Abholung des Kleides

Bei Übernahme/ Abholung des Kleides bzw. der Accessoires hast du die Möglichkeit das Kleid und die Accessoires auf etwaige Mängel zu überprüfen. Hast du das Kleid bzw. die Accessoires einmal übernommen bzw. abgeholt, kann die JaSagerin keine Haftung für etwaige nach der Übernahme des Kleides aufgetretenen Beschädigungen oder Verschmutzungen des Kleides übernehmen.